Gewerkschaft der Sozialverwaltung – Bundesverband

 

 

 


dbb Bundesfrauenvertretung

Feed

07.09.2018

Frauenförderung: Kreative Lösungen sind gefragt

„Die Digitalisierung bietet öffentlichen Arbeitgebern die Chance, eine Verwaltungskultur zu etablieren, die Frauen die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten bietet wie Männern. Jetzt sind Kommunikation,...   mehr


30.08.2018

Alltagssexismus: Auch im öffentlichen Dienst ein Problem

„Alltagssexismus und Diskriminierung aufgrund des Geschlechts sind bittere Erfahrungen, die auch Beschäftigte im öffentlichen Dienst, Frauen häufiger als Männer, machen müssen. Dem öffentlichen Dienst als...   mehr


26.07.2018

Keine Ausnahmen bei der Anrechnung von Kindererziehungszeiten zulassen

Die dbb bundesfrauenvertretung begrüßt die geplante Ausweitung der sogenannten Mütterrente, kritisiert aber die angekündigten Vorhaben der Bundesregierung als nicht weitreichend genug. „Bei der Anerkennung...   mehr


20.07.2018

Bund-Länder-Austausch: Frauenförderung neu ausrichten

„Erfolgreiche Frauenförderung im öffentlichen Dienst in Zeiten des digitalen Wandels erfordert das Zusammenspiel der dbb Gewerkschaften auf allen Ebenen“, betonte Helene Wildfeuer, Vorsitzende der dbb...   mehr


18.06.2018

Frauen 4.0: Ab durch die gläserne Decke!

Der öffentliche Dienst befindet sich im Umbruch: Starre Organisationsstrukturen, festgeschriebene Arbeitszeiten, starre Arbeitsmethoden und ein Leistungsbegriff, der Arbeitsleistung und Büropräsenz...   mehr


ältere >>